Industrieelektriker/in für Geräte und Systeme

Einsatzgebiete

Industrieelektriker/Industrieelektrikerinnen, Fachrichtung Geräte und Systeme, arbeiten insbesondere in der Produktion der Elektroindustrie und IT-Branche.

Erlernte Fähigkeiten

  • Herstellen und Inbetriebnehmen von elektronischen Komponenten, Geräten und Systemen nach Kundenanforderungen
  • Bearbeiten, Montieren und Verbinden von mechanischen Komponenten und elektrischen Betriebsmitteln
  • Prüfen und Analysieren elektrischer Funktionen und Systeme
  • Durchführen von Funktions
  • und Sicherheitsprüfungen an elektrischen Systemen, Komponenten und Geräten
  • Installieren und Konfigurieren von IT-Systemen und Durchführen von qualitätssichernden Maßnahmen, Berücksichtigung der Vorgaben des Umweltschutzes, der Arbeitssicherheit und der Wirtschaftlichkeit
  • Dokumentieren der Produktionsdaten
  • Abstimmen mit vor- und nachgelagerten Bereichen

Download

Ausbildungsordnung Industrieelektriker/in für Geräte und Systeme
Quelle: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)